Gesetzestexte: § 651d BGB Minderung

Seite zurück: § 651c BGB Abhilfe

§ 651d BGB Minderung

(1) Ist die Reise im Sinne des § 651c Abs. 1 mangelhaft, so mindert sich für die Dauer des Mangels der Reisepreis nach Maßgabe des § 638 Abs. 3. § 638 Abs. 4 findet entsprechende Anwendung.

 

(2) Die Minderung tritt nicht ein, soweit es der Reisende schuldhaft unterlässt, den Mangel anzuzeigen.

Nächste Seite: § 651e BGB Kündigung wegen Mangels

Reisegutschein als Entschädigung für Reisemangel
Reisepreisminderung nach Mangelanzeige

Impressum / Datenschutz / Nutzungsbedingungen